Absatzlogistik

Die Absatzlogistik befasst sich mit der Lieferung von Gütern an Ihre Endkunden.

Wussten Sie schon, dass Sie mit einer Güterverkehrslizenz und einem externen Verkehrsleiter mit Ihren eignen Fahrzeugen auch Rückfrachten befördern dürfen?

Je nach Liefergebiet, können sich Ihre eigenen Fahrzeuge allein durch Rückfrachten rechnen.

Organisation externer Speditionen

Aus Erfahrung wissen wir, dass Angebote von Speditionen oftmals erhebliche Differenzen aufweisen und im Tagesgeschäft mangels Zeit nicht ausreichend geprüft werden können.

Wir recherchieren und vergleichen aus einem Pool von Speditionen und können Ihnen somit immer die optimale Lösung vermitteln.

 

Leistungen:

Ermittlung der für Ihren Transportauftrag am besten geeigneten Spedition

Anfrage, Preisvergleich, Nachverhandlung

Beauftragung und im Bedarfsfall Überwachung der Termintreue

Organisation des Paletten und Gitterboxentauschs

Abwicklung im Schadensfall

 

 Ihre Vorteile:

Senkung der Speditionskosten

Kontrolle des Paletten- und Gitterboxentauschs

Entlastung des Personals


Externer Verkehrsleiter

Ein eigener Fuhrpark schafft Flexibilität und sichert Termintreue. Dagegen stehen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten.

Wäre es nicht sinnvoll, einen Teil der Kosten durch Rückfrachten wieder einzuspielen?

Mit einer Güterverkehrslizenz und externem Verkehrsleiter sind Sie berechtigt, Rückfrachten zu befördern.

 

Leistungen:

Gestellung des externen Verkehrsleiters gem. EU Verordnung (EG) Nr. 1071/2009

Übernahme des Fuhrparkmanagements

Prüfung der Beförderungsverträge und -dokumente

Organisation von Rückfrachten

 

Ihre Vorteile:

Zusätzliche Einnahmen durch Rückfrachten

Reduzierung der Leerfahrten

Sicherung der Fahrzeug- und Fahrerdaten aus den Fahrtenschreibern

Instandhaltungsmanagement